Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.


---> Zum Grafikstore <--- Aufs Banner klicken
Grafikstore



Wichtig!!! Wir suchen noch Teammitglieder, Designer für Sims2 & Sims3 & Sims4 ( Mesher erwünscht ), Moderatoren und Reporter, bei interesse bitte Melden
Zur Designer und Moderator INFO glangst du --> hier
Zur Reporter INFO glangst du --> hier

Montag, 16. Februar 2015, 17:34

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 9. Liebe? Was ist das? Drei Jahre nun lebte Diaval bei Maleficent und hatte es gut. Maleficent versorgte ihn mit allem, was er als Pferd brauchte, doch schlafen konnte sie nicht wirklich.Jede Nacht wachte sie schweißgebadet auf, weil sie ständig Alpträume hatte. Sie träumte jedes Mal von Stefan Hinterlist, der sie durch die Gegen schleuderte,sie schlug, und ihr sogar mit dem Hinterkopf dreimal gegen die Strirn schlug, so dass sie sich vorkam als hätte ihr jemand einen Bolzenschuss verpas...

Samstag, 10. Januar 2015, 14:29

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Stammbaum der Familie Fairy (für Erwachsene ab 30)

Oma:Helena Reichtum Opa: Demetrius Fairy Tochter: Hermina Fairy Mutter: Hermina Fairy (später Geist, weil durch jäger getötet) Vater: Lysander Fairy (gleiches Schicksal) Tochter: Maleficent Fairy Tochter: Maleficent Fairy Fieslinng: Stefan Hinterlist (Flügel -Sammler und grausam) Tochter: / Tochter: Maleficent Fairy Pferd : Diaval Horse (Freunde) Tochter: Maleficent Fairy Freund(als Mensch durch Verwandlung): Diaval Horse (Verlobt) Tochter: Malescence Fairy Mutter: Malescence Fairy Vater: Malph...

Mittwoch, 7. Januar 2015, 19:03

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine -Sim-Geschichte

Kapitel 8. Diaval -Ein neuer Freund Am nächsten Morgen wachte Maleficent verwirrt auf.Sie war ein paar mal in der Nacht unruhig aufgewacht , weil sie Alpträume hatte und war erst gegen Morgen eingeschlafen.Es war bereits Mittag , als sie aufwachte und Hunger verspürte. Müde und matt stand sie auf um sich erst einmal zu stärken. Als sie satt war ging sie hinaus an den Briefkasten und warf einen Blick hinein.Nichts. 'Auch gut'dachte sie bei siCh und machte sich daran , daß Laub zusammenzuharken , ...

Dienstag, 23. Dezember 2014, 00:06

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine -Sim-Geschichte

Kapitel 7. Der Haß des Bösen Die Nacht brach bereits herein und Maleficent wurde allmählich müde, aber sie fand keine Ruhe. Als sie so durch die Gegend maschierte und sich umsah, begegnetete sie ihm einem ganz merkwürdigem Sim, Stefan Hinterlist, der sofort Errotisches Gefallen an ihr fand,was Maleficent strickt abzuwehren versuchte. Doch der Kerl war einfach zu aufdringlich, schleppte sie zu sich nach Hause, obwohl sie sich vergeblich versuchte zu wehren.Doch Stefan Hinterlist grinste sie nur h...

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:37

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Rollenspiel

Ein leises Flüstern schwebte durch den Raum "Folge mir , folge mir" Die ging immer so weiter und lockte Magic aus ihrem zimmer zu einer sehr alten Mühle, die schon drohte, in sich zusammen zu fallen. "Folge mir, folge mir." wisperte es weiter.

Freitag, 19. Dezember 2014, 20:24

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Feiern unter anderen Umständen

Ein Gesicht tauchte in dem Spiegel auf, unheimlich und undeutlich. Nur die augen glühten. Das Spiegel-Gesicht beobachtete Peggy einen Moment lang...und war dann plötzlich verschwunden...

Freitag, 21. November 2014, 11:34

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim-Geschichte

Kapitel 6. Das Buch der Finsternis Maleficent sah ihrer Mutter nach , bis diese im Jenseits verschwunden war. Sie nahm die Warnung nicht ernst ,sondern griff nach dem Buch und las weiter , bis sie es durch hatte und ihr die Augen zufielen. Als sie wieder aufwachte , plagte sie großer Hunger und sie ging in die Küche hinunter,wo ein magischer Geleebonbon -Baum stand und nahmen sich gleich drei dieser lecker Naschereien.Das erste Geleebonbon schlug nicht an - zu Maleficent 's grosser Enttäuschung....

Mittwoch, 19. November 2014, 17:54

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Feiern unter anderen Umständen

Ich blieb im Schutze der Nacht stehen. Dann zog ich mich leise in den tiefen Wald zurück, wo ich mich am wohlsten fühlte, obwohl es sehr kalt war und die Kälte mich eigentlich frösteln ließ.Doch ich blieb sitzen, an einen Baum gelehnt und schlief ein.

Sonntag, 16. November 2014, 18:14

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Flucht durch die Nacht

Ich sah die beiden davon gehen und folgte ihnen wie ein Schatten.Lautlos und schwebend. Ich wollte beobachten, was die beiden im Sinn hatten...Ich folgte ihnen bis nach Hause, immer noch die hände um das Sim-Mädchen gekrallt, blieb aber im Schutz des nahen waldes zurück. Meine Schutzkraft war am ende und versiegte. "Lauf und bring dich in Sicherheit. Diese Vampire haben nichts Gutes im Sinn." flüsterte ich heiser und ließ sie los. Ein kurzer Blick in meine grünen augen sagte alles. "Geh schon,"d...

Sonntag, 16. November 2014, 15:02

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Das Leben als Prinzessin

Kapitel 1. Es war einmal eine Prinzessin. Sie wohnte mit ihren Eltern in einem wunderschönen Schloss mit vielen Dienern, Dienerinnen, Waschfrauen und anderen Bediensteten. König und Königin waren sehr froh, als die Kleine zur Welt kam und gaben ihr den Namen Yumiko. Doch das Schloss wurde weit ab von einem bösen Drachen bedroht, der sich dafür rächen wollte, dass man seine Jungen umgebracht und die Schätze geraubt hatte, die er besessen hatte. Diese Schätze lagerten nun in der Schatzkammer des K...

Sonntag, 16. November 2014, 11:31

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Dunkle Schatten

Der Vampir hielt inne. In den Schatten verbarg sich doch etwas. Etwas, dass irgendwie ebenfalls aus der welt des Übernatürlichen gehörte. Ich sah auch das mädchen, dass sich ängstlich vor ihm verbarg und genau vor mir stand. Ich konnte mich der Dunkelheit gut anpassen wegen meiner schwarzen Kleidung, doch der Vampir im Sonnenlicht würde zu Asche verbrennen.Ich hatte ihm keinen Vampirsonnenschutz- Zaubertrank gegeben und würde es auch nicht tun, um das Mädchen, das ich nicht einmal kannte, zu sch...

Sonntag, 16. November 2014, 10:17

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Englisch - Deutsch, Deutsch - Simlish

Hi, Fireman1984, hätte auch eine Idee: Man könnte doch auch die Englische Sprache, also Simlish - English auch ins English - Deutsch übersetzen. Es sind nicht alle gut in Englisch und Simlish ist schwer zu lernen und auszusprechen. Lg Maleficent2014

Sonntag, 16. November 2014, 10:05

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 5. Geister - Eltern - 2. Teil "Mama?" flüsterte Maleficent ungläubig und blickte zu der rotleuchtenden Gestalt auf. Die Gestalt nickte. Maleficent begann zu weinen. "Wo warst du so lange? Seit ich dich und Papa gefunden habe, vermisse ich euch so sehr." Sie wollte die Gestalt ihrer Mutter berühren, doch sie griff ins Leere. "Ich bin jetzt ein Geist."sagte Hermina sanft und beugte sich zu ihrer weinenden Tochter. " Du kannst mich und Papa mit dem Stein der Weisen jeder Zeit aus dem Jensei...

Sonntag, 9. November 2014, 16:05

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 4. Geister- Eltern -1.Teil Die Seele ihrer Eltern blieben Maleficent natürlich im Herzen, aber sie vermisste sie sehr, seit sie sie tot am Wasserfall gefunden hatte. Jeden Morgen machte sie einen Rundflug durch ihren Garten mit den drei Feentürmen. Es war inzwischen Herbst geworden und ein immer kälterer Wind pfiff durch die Bäume. Maleficent fand, dass es an der Zeit war,die Bäume ein letztes Mal zu düngen und die Früchte zu ernten. Auch musste sie das Laub zu einem riesigen Haufen Blät...

Samstag, 25. Oktober 2014, 11:56

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Smiley

geht mir schon etwas besser

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 18:31

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 3. Maleficent's Schicksal In der Zwischenzeit wartete Maleficent immer noch vergeblich auf ihren Necktar. Es war schon fast Nachmittag und es dürstete sie. Doch keiner kam zu ihr, weder Hermina, noch Lysander. Langsam stieg Unruhe in ihr auf. Hatten die beiden sich etwa verlaufen, bzw. verflogen? Schließlich hielt sie es nicht mehr aus vor Hunger. Sie kletterte aus dem Baumloch und stellte sich schwankend auf einen Ast, da sie noch nicht schwindelfrei war. Jetzt kam es drauf an, ob es mi...

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 18:48

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 2. Die Jäger Eines Nachts war Hermina wieder auf der Suche nach Necktar für ihre Tochter Maleficent. Maleficent langweilte sich, weil ihre Mutter so lange fort blieb. Vor kurzem hatte Lysander ihr gezeigt, wie sie ihre kleinen Schwingen benutzen konnte, doch sie waren noch zu schwach und sie war vor lauter Angst vor dem ersten Flug abgestürzt.. Lysander hatte sie gerade noch auffangen können. Besorgt schaute er zum Himmel, während er das Feen - Kind in seinen Armen hielt. Ein roter Strei...

Montag, 13. Oktober 2014, 19:18

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Maleficent - Eine Sim - Geschichte

Kapitel 1 Die Geburt Es waren einmal in einem wunderschönen Wald zwei freie Wesen, die sich dort begegneten und zueinander fanden. Sie hießen Hermina und Lysander. Tagsüber gingen sie im Wald spazieren und des Nachts, wenn der Uhu schlief und der Wolf heulte, saßen die beiden vor Lysanders Höhle und schauten zu den Sternen hoch, an denen ab und zu eine Sternschnuppe vorbeisauste. "Wie schön das alles ist."seufzte Hermina und lehnte sich in Lysanders Arme. "Aber irgendetwas fehlt hier." Lysander ...

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:27

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Rollenspiel

Was war geschehen? Hatte Magic in ihrer Bewustlosigkeit etwa ein wenig Magie eingesetzt, von der sie nichts wußte? War sie es gewesen, die die schlafende Chaos aus ihrem Zimmer hatte verschwinden lassen? Welche wahre Magie war gemeint, von der die Fee gesprochen hatte? Etwa die Kraft der Liebe des Herzens? Ja, das musste eine schwere Macht sein, die genau beherrscht werden und richtig eingesetzt werden musste. Doch für einen Anfänger war es ein regelrechter Zusammenbruch. Wer diese Macht erlerne...

Sonntag, 5. Oktober 2014, 20:27

Forenbeitrag von: »Maleficent2014«

Rollenspiel

Die Gestalt lächelte, was man bei ihr selten sah. Noch immer war sie von dieser grünen Aura umgeben, doch die Augen schimmerten nicht mehr gerade so böse. "Sei einfach still, Magic, und horche einfach in dich hinein." sprach Maleficent zu ihr. Die grüne Aura, die eben noch Wut ausgedrückt hatte, wechselte in ein beruhigendes Blau. Die Fee kniete sich zu Chaos. "Keine Angst, Chaos, du wachst schon wieder rechtzeitig auf..."sagte sie sanft zu ihr und strich ihr sanft über den kopf. Dann wandte sie...