Sie sind nicht angemeldet.

Time

Kalender

Calendar Widget by CalendarLabs

Wettbewerbsbilder

Hier könnte dein Bild zu sehen sein.

Jetzt mitmachen

hier Klicken

by oOFairyTalesOo
Sei Dabei
by Magic
Sei Dabei
by Elvira
Sei Dabei
by Elvira
Sei Dabei

Kontrollzentrum

Zur Zeit sind keine Benutzer aktiv.

Freundschaften

Administratoren

Magic

Lucy

Sims Designer

Dornröschen

Grafik Designer

*Kitty*

~Elfe~

Geburtstage

Heute hat niemand Geburtstag.

Stand: Heute, 19:12

Next Moon Model

Statistik

  • Mitglieder: 1163
  • Themen: 6376
  • Beiträge: 36615 (ø 11,74/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tinapigha

Spenden



Vip Zugang



Vipzugang



Neues Forum- Neue Domaine - KLICK

Wir haben uns Erneuert.
Hier findest du uns Ab dem 21.01.2019. Jeder User muss sich neu Anmelden dort, wir fangen ganz neu an, nur die Downloads werden nach und nach alle rüber geholt, wir haben damit schon begonnen.
Seit doch wieder dabei.
Auch eure Updates werden dort gepostet.
Alles geht über das neue Forum.
wir freuen uns auf euch.
Lg das Team von Magic Moon


Retter-Radio - Wir retten Dich aus dem Alltag!
Retter-Radio - Wir retten Dich aus dem Alltag!

oOLeLunaOo

unregistriert

1

Donnerstag, 3. Januar 2013, 23:54

Genesis Blum Biss zum Abendessen Story

Gut ich könnte jetzt los heulen und sagen ich war ein junger Bursche und ein böser Vampir hat mich gebissen bla bla bla.
Nun wie es passiert ist doch egal, wichtig ist das es passiert ist.
Ich bin nun 1000 Jahre alt aber immer noch knackig das ist das gute am Vampir sein, man bleibt so schön knackig und die Ladys fahren darauf ab.
Ich wurde im als Vampir nennen wir es geboren in alten England. Nobel geht die Welt zu Grunde das ist wahrlich ein sicher Spruch.
Viele dieser Reichen Knacker die tötet aus Spaß wurden nun mein Mitternachtssnack.

Hey wenn du Zeit und bock hast kannst du da vor den Flimmerkasten, Leptop, Tablet oder Handy zu hören wenn nicht dann mir egal.
Pass nur auf das ich nicht plötzlich dann hinter dir stehe. Hehehe ist nur Spaß.
Ich mag diese neue Zeit sie ist so schön Bequem wenn ich da ans FInstere Mittelalter denke, keine Handy und Pc dann gab es noch Briefe,
werden die jüngern unter euch nicht kennen.
Stellt euch vor da haben wir auf Papier mit Feder und Tinte geschrieben ohne das es Klickte.
So jetzt aber genug, sonst vergraule ich euch doch noch und Magic würde mich dann ausschimpfen da ich die Lieben User verkraule. Haha

Nun bevor ich als Seph, Laura und der kleinen Mariposa begegnete war ich ein einsamer Vampir. Nun wenn man es einsam nennt wenn man jede Dirne bekam die man wollte. He ich bin 1000 Jahre meint ihr ich lebe im Zölibat??? Ich bin doch kein Pfaff, (Geistlicher für die es nicht verstehen)

Es war eine der Nächte vor 800 Jahren da beengte ich Loreley eine Straßen Dirne.
Sie hatte keine Angst vor mir, denn früher waren wir gejagte von der Kirche. Wir die anders waren. Loreley war auch anders und auf der Flucht vor der Kirchen und ihren irrsinnigen Hexenjagdten. Sie war es die mir nach 200 Jahren Menschlichkeit schenkte und mir das Blutsaugende Monster nun nicht aus trieb ich musste ja was essen aber Anstand und Geduld lernte. Sie begleitet mich 80 Jahre und es waren die schönsten Jahre in meinen endlosen Leben. Denn ich bin einer von dehnen die nicht sterben und ewig Leben. Sie war die einzige der ich mein Herz geschenkt hatte und die anderen waren nur Diener meiner Gier oder nun mein Abendessen.
Als der Krieg begann zwischen den Wesen nun ja war ich in der Armee von Seph ich kannte ihn als Kind und als er eines Abends weinten zu mir kam das seine kleine Freundin sterben müsse bat er mich um meinen unsterblichen Kuss.
Schon damals war mir klar als ich ihr den Kuss gab das dieses Mädchen noch eine besondere Zukunft vor sich hat. Daher gab ich ihr von meinen Unsterblichen Blut zu trinken eine Gabe die nur Urvampire vermag. So würde sie mehr macht habe als normale Vampire.

Ich war auch an Seph Seite als wir ins Feenland einliefen.
Nur war ich nicht so besessen den kleinen Feen die Flügel aus zu reißen. Daher half ich Araton und seiner Tochter bei der Flucht. Dabei legte ich mich mit Seph an und verletzte ihn sein Blut angereichert mit dem Giftigen Blut eines Dämons benetzte das kleine Feen Mädchen das unter den schmerzen aufschrie seine Haut verbrannte durch das Blut.
Da sagt man immer Vampire habe kein Herz ich gab ihr von meinen Blut und ihre Wunden heilten und sie schlief Seelen ruhig ein.
Ich hoffte für sie das sie sich nie wieder an diesen Vorfall erinnert, dank meinen Blut habe ich erfahren könnte sie sie Seelen Fragmente des Dämons der durch Seph Blut in die drang besiegen. Ein starkes kleines Mädchen mit einer großen Zukunft.

Nun dank meines kleinen Verrats wurde ich dann unehrenhaft entlassen oder besser gesagt ich war nun einer der Feinde ins Sephs Augen ich hatte ihn und die seinen Verraten. Oh Seph du kleiner Dummer Junge ich bin froh das du dann doch noch alleine dahinter gestiegen bist und nicht weiter der DVD von dehnen bist (DVD=Depp vom Dienst)
Ich verbrachte die folgenden 300 Jahre in Amerika, Afrika und anderen Ländern. In Tibet lernte ich von den Mönchen die mich trotz meines Wesen mit offenen Armen aufnahmen. Ich lernte das Bann von Dämonen und Untoten. Könnt ihr euch vorstellen es gibt immer wieder welche die nicht Kapieren das sie Tot sind und dann wollen sie jam jam Hirn.

Wieder gingen einige Jahre ins Land als ich hier her kam.
In einer Vision die ich hatte sah ich das mein kleiner Bengel Seph hier für ärger Sorgen will und die kleine Lady die ich gebissen habe und mein kleine Feen Prinzessin ebenfalls von Partie waren, auch andere aber sie waren verschwommen und nicht klar.
So flog ich mit meinen Flügel los, das tolle ist das sie verwinden wenn ich will aber ich finde sie machen mich, interessanter.
Die Ladys stehen drauf, und Flügel aus Feder hat doch schon fast ein jeder.

Nun in 1000 Jahren hat man durch schlaue Geschäfte sich ein schönes Vermögen angesammelt. Jedoch entfinde ich trotz meines Vermögen eine gewisse Langeweile. Jeden Abend begebe ich mich aus meiner kleinen Gruft nach draußen um kleine MCDoff Leckermäuler zu finden. Vielleicht liegt es an den Gewürzen der Fastfood Kette aber das Blut meiner Opfer schmeckt etwas Cremicer wenn sie dort waren.
Jedoch, mag ich auch gerne eine Jungfrau...muhahaha rein gelegt, mir ist egal ob Jungfrau oder nicht, der Hunger treib schon runter und die Gier behält drin.

Wenn ich eines vermisse in meinen ewigen Leben ist es sie meine Loreley.
Ihr Bild ihre Augen ihr Leib und ihre gier nach meine Körper.
Ich vermag dank einigen Lehren die Toten zu erheben, jedoch weiß ich auch das sie nicht die Selben sind.
So das war meine Geschichte, wer jetzt meint er muss Knobi streuen und mir Kreuze unter die Nase halten den muss ich sagen Sorry.
Ich esse gerne Knobi besonder auf Pizza und Kreuze nun gehören zu meinen Arbeitsutensilien.
Zudem bin ich ein Day Walker dem nicht mal die Sonne etwas ausmacht.
So und wer jetzt mit den Pflock kommt sollte lieber aufpasse sich keinen Schiefer einzuziehen diese Dinger Splitter immer wieder.
So nun noch mal zu euch wenn ihr Fragen habt an mich seit nicht zu schüchter sie hier einzustellen.
Vielleicht habe ich Lust sie euch zu beantworten, nun aber Tschau ich muss packen und eine WG unter die Lupe nehmen.
Eurer Genesis Blum

Magic-Moon Forum 3.01.2013



»oOLeLunaOo« hat folgende Datei angehängt:
  • f162f20927906.jpg (119,75 kB - 308 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. Februar 2014, 23:56)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

oOLeLunaOo

unregistriert

2

Freitag, 4. Januar 2013, 11:12

So ihr.
Ich habe mich mal umgesehen und ein kleines Zimmer gefunden in den ich mich ausbreiten kann.

Dieser Raum ist noch ohne wie ich es nenne Stil. Ich werde hier in den nächsten Wochen mein Reich erstellen.
Ich bin doch kein Magier Fuzi wie Seph der nur schnippt und fertig.

Nun ganz schlecht ist das Zimmer nicht aber es ist auch schwierig diesen Raum in ein Angenehmes Reich zu verwandeln.
Man muss sagen Magic hat, ein gute Raum Einteilung gemacht aber diese Wandfarbe und der Boden ne ne ne ne.

Nun ich musste alles neu Kaufen aber ich habe alles was ich brauche in meinen vier Wänden.
Ich Genieße meine Ruhe und habe einen besonderen Gaumen.
So genug der Worte ich habe eh keine Lust mehr weiter zu plauder ich lasse einfach Bilder sprechen.
Vielleicht schaue ich mich noch im Haus um.
Zudem will ich kucken wie der kleine Seph und die zwei Girls leben.
By eurer
Genesis Blum
04.01.2013 Magic-Moon-Forum




Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 100 | Hits gestern: 1 144 | Hits Tagesrekord: 44 529 | Hits gesamt: 14 041 315 | Gezählt seit: 2. Mai 2011, 18:14